Pinstripe Forumzum airbrush4you Shop
Das freundliche Forum für Pinstripes, Handlinierung, Veredelung mit Blattgold sowie Zubehör wie 1Shot Farben, Mack Pinsel und Schwertschlepper


Nen paar Schriftgeschichten von mir

#1 von Veitclub , 25.10.2010 18:49

Hier mal von mir nen paar Sachen mit Schrift. Das meiste is allerdings schon älter.

MfG Veit


Angefügte Bilder:
DSC02019_tn.jpg   DSC02070_tn.jpg   Foto0532.jpg   IMG_3954_tn.jpg   f8t51p195n1.jpg   100_0003_tn.jpg   Foto0294_tn.jpg   100_0026_tn.jpg  
 
Veitclub
Beiträge: 861
Registriert am: 11.10.2010

zuletzt bearbeitet 25.10.2010 | Top

RE: Nen paar Schriftgeschichten von mir

#2 von Lui , 25.10.2010 20:02

schöne Teile Veit. Hast du die alle vorgemalt mit dem Stabilo All und dann nachgemalt. Oder gespritzt?
cheers Lui

 
Lui
Beiträge: 460
Registriert am: 02.10.2010


RE: Nen paar Schriftgeschichten von mir

#3 von Paddy , 25.10.2010 21:26

sehr schöne Sachen dabei!

Paddy  
Paddy
Beiträge: 134
Registriert am: 02.10.2010


RE: Nen paar Schriftgeschichten von mir

#4 von Rocken icemann , 25.10.2010 21:59

Also alle Teile mit dem Kreuz sind der Hammer, nein Viet ich habe nicht abgeschaut habe dir ja heute erst geschrieben das ich mir alle Bilder auf deinem Blog angesehen habe.

Die Tonne ist mein persönlicher Favorit, obwohl diese wohl wegen der Größe technisch nicht das anspruchsvollste war oder irre iche?
Aber auch der Bulli (T1) ist super genau sowas habe ich mir am WE vor meine Pinselbox überlegt nun alles schon mal da :-(

Nun ändere ich gerade mein Design.

All Teile sind vom feinsten keine Frage.


Grüße aus Erfurt
Arne

 
Rocken icemann
Beiträge: 1.341
Registriert am: 18.10.2010


RE: Nen paar Schriftgeschichten von mir

#5 von Veitclub , 26.10.2010 19:08

Hallö, danke an alle.

Lui, mit dem Spritzen hab ich's nich so. Airbrush hab ich noch nie probiert und zum normal leider keine Möglichkeit.
Zu den Schriften: 1 & 2 sind freihand ( einfach drauf los), 3,6,7 & 8 sind mit Saral übertragen und 3 & 4 hab ich mit Stabilo grob vor gezeichnet.

Icemann, hast schon nen Bissel Recht, je größer das ganze is, desto grobmotorischer kann man quasi rangehen, aber bei großen Flächen ist's schlechter die Farbe schön gleichmäßig auf zutragen...

MfG Veit

 
Veitclub
Beiträge: 861
Registriert am: 11.10.2010


RE: Nen paar Schriftgeschichten von mir

#6 von Lui , 26.10.2010 20:22

bei grösseren Buchstaben musst du die Farbe mehr verdünnen ,das sie besser verläuft.Ist natürlich schwierig auf einer stehenden Fläche ,wenn da die Brühe zu dünn ist ,läuft sie runter...

 
Lui
Beiträge: 460
Registriert am: 02.10.2010


RE: Nen paar Schriftgeschichten von mir

#7 von JensK , 26.10.2010 22:26

wow, richtig geile Schriften :-)

 
JensK
Beiträge: 488
Registriert am: 02.10.2010


RE: Nen paar Schriftgeschichten von mir

#8 von Veitclub , 27.10.2010 08:58

Ja Lui, ich verdünne die dann auch. Wollte Arne nur verdeutlichen, das größer nicht gleich leichter is...

Hatte mir aber für die Tonne nen Gestell gebaut, wo ich die etwas schräg hinlegen konnte. Aber wie du sagst Lui, wenn's zu dünn is, läufts auf der Rundung auch...

Aber das bekommt man mit etwas Probieren auch ganz gut hin!

MfG Veit

 
Veitclub
Beiträge: 861
Registriert am: 11.10.2010


RE: Nen paar Schriftgeschichten von mir

#9 von Gustl ( gelöscht ) , 29.10.2010 19:00

sehr schöne arbeiten

Gustl

   

**


pinstripe pinstriping kustom thüringen erfurt custom paint
Pin Stripe
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen